Herrenmodengeschäft The Eight, 1010 Wien – dietrich + lang
  • 62_1_the eight mode_geschäft_dietrichundlang
  • 62_1_the eight mode_geschäft_dietrichundlang
  • 62_6_mode_geschaeft_dietrichundlangThe Eight
  • 62_1_the eight mode_geschäft_dietrichundlang
  • 62_1_the eight mode_geschäft_dietrichundlang

Projektdaten

Auftraggeber:

MSW

Leistung:

Planung, Bauaufsicht, Interieur

Kooperation:

Arch. DI Peter Hanisch

Leistungszeitraum:

2007 – 2008

Projektbeschreibung

Das Geschäftslokal ist im breiten Sockelgeschoß eines Hochhauses aus den 1960er Jahren in prominenter Lage an der Wiener Ringstraße situiert.

Der Entwurfs des Ladens für exklusive Herrenausstattung folgt dem Leitbild eines persönlichen Garderobenschrankes. Die Gestaltung setzt auf Intimität, persönliche Atmosphäre, auf die Qualität der Oberflächen und des Lichts. Der Verkaufsraum auf Straßenniveau inszeniert sich quasi selbst entlang der langen Schaufensterfronten, das Innenleben des „Wohnraums“ wird zum Exponat.

Eine Stiege führt in den unteren intimeren Verkaufsraum. Dieser ist dem Anprobieren, der persönlichen Annäherung zugedacht. Die Ankleideräume, sind in dezenter Beleuchtung und schmeichelndem Rot gehalten. Hat man sich hier vergewissert, betritt man vor den Kabinen die „Auftrittsfläche“.