Einfamilienhaus S. Osnabrück, Deutschland – dietrich + lang
  • 36_1_einfamilienhaus_osnabrueck_dietrichundlang

Projektdaten

Auftraggeber:

privat

Leistung:

Planung, Bauaufsicht

Kontaktarchitekt:

Arch. André Reinhold

Leistungszeitraum:

2000 – 2003

Projektbeschreibung

Sanierung und Erweiterung einer Doppelhaushälfte aus den 1920er Jahren im Villenviertel von Osnabrück.

Um dem großzügigen Wohnbedürfnis der Auftraggeber zu genügen, wurden die Wohnungen im EG und 1.OG durch eine interne Stiege verbunden und um einen eingeschossigen Zubau erweitert.

Der Zubau, eine Holzriegelkonstruktion, dessen Dach straßenseitig als offener Carport einen Teil des Vorplatzes überdeckt, nimmt Küche und Eßraum auf. Durch Absenkung auf Gartenniveau und großzügige Öffnung nach Süden stellt er die im Bestand fehlende Verbindung zum Garten her.